Spanisch lernen mit dem Spanisch Kurs von spanisch.net

Home Übungen Tipps Ressourcen Sitemap Feedback

Tipps


Argentinien

Argentinien ist nach Brasilien das zweitgrößte Land in Südamerika. Auf einer Gesamtfläche von rund 2,8 Millionen km² leben allerdings nur circa 40,5 Millionen Einwohner. In der Hauptstadt Buenos Aires wohnen etwa 2,7 Millionen Menschen. Der Landesname leitet sich vom lateinischen Wort "argentum" ab, was "Silber" übersetzt bedeutet. Aufgrund seiner großen Nord-Süd-Ausdehnung liegt das Land in zahlreichen Klima- und Vegetationszonen. Die Amtssprache Argentiniens ist Spanisch, wobei sich das argentinische Spanisch in seiner Aussprache deulich vom Kastilischen, also dem klassischen Spanisch, unterscheidet. So wird zum Beispiel der Buchstabe "ll" nicht wie im Kastilischen üblich wie ein deutsches "j" ausgesprochen, sondern wie das deutsche "sch". Auch im Gebrauch der Personalpronomen gibt es Unterschiede, sodass Reisende, die einen Urlaub in Argentinien oder eine Sprachreise in Argentinien machen, sich oft erst an diese Besonderheiten gewöhnen müssen.

Kulturell gesehen ist Argentinien vor allem bekannt durch den Tango, der seit 2009 zum UNESCO-Kulturerbe gehört. Dabei handelt es sich sowohl um den Tanz, als auch um ein Musikgenre. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Argentinien gehören unter anderem die Hauptstadt Buenos Aires, der Aconcagua (mit rund 6960m der höchste Berg Argeniniens), die Felsmalereien der Cueva de las Manos, die Nationalparks Los Glaciares und Talampaya und das Naturreservat Ischigualasto. Dank der verschiedenen Landschaften und Klimazonen, die in Argentinien zu finden sind, bietet das Land zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten. Sportinteressierte können Bergsteigen in den Anden oder Trekking in Patagonien erleben. Ohnehin ist Argentinien ein Land, in dem Sport sehr populär ist, insbesondere Fußball wird hier sehr verehrt. Naturliebhaber kommen wegen der artenreichen Flora und Fauna ebenfalls auf ihre Kosten: Sie können Wasserfälle bestaunen, durch den Regenwald waten, eisblaue Gletscher bestaunen oder einen Ausflug nach Feuerland unternehmen. Kulturfreunde sind hingegen in Städten wie Buenos Aires und Cordoba bestens aufgehoben. Hier können sie historische Bauten bestaunen, an der Sprachschule Buenos Aires Spanisch lernen oder Musiker erleben, die auf der Straße Tango tanzen.

Neben all diesen Sehenswürdigkeiten und Betätigungsmöglichkeiten, die Argentinien zu bieten hat, sowie seinen sprachlichen und kulturellen Besonderheiten, darf ein weiteres Highlight bei einem Argentinien-Besuch natürlich nicht fehlen: der Verzehr eines original argentinischen Steaks! ¡Que aproveche! Zahlreiche weitere Kultur- und Reiseinfos für Argentinien findet man online oder in einem der zahlreichen Reiseführer wie dem lonely Planet oder Baedecker.

  Sonderzeichen
  Sonderzeichen

Halten Sie die [Alt]-Taste gedrückt und geben sie am Ziffernblock die angegebenen Zahlenkombinationen ein

ñ164 Ñ165
á160 Á181
é130 É144
í161 Í214
ó162 Ó224
ú163 Ú233
ü129 Ü154
¿168 ¡173